Schlaf Regeneration Christian Aumüller

Schlafen und Regeneration

In Österreich leidet rund jede dritte bis vierte Person an irgendeiner Form von Schlafstörung. Probleme beim Einschlafen, die drei bis vier Stunden andauern, sind beispielsweise keine Seltenheit. Ist ein Betroffener dann schließlich eingeschlafen, ist der Schlaf selber äußerst unruhig und wenig erholsam. Zumeist muss dann nicht einmal mehr der Wecker seine Arbeit verrichten, da die Betroffenen ohnehin schon weit vorher aufwachen - und das so müde wie vor dem Schlafengehen.

Für den nachfolgenden Alltag hat so eine Schlafstörung eine verheerende Wirkung. Das Aufstehen fällt schwer und ein Gefühl der Niedergeschlagenheit, Antriebs- und Energielosigkeit begleitet einen den ganzen Tag über. Dies kann sich nicht nur negativ auf das Berufs- und Privatleben auswirken, sondern aufgrund des Mangels an Regenerationsfähigkeit auch viele körperliche sowie psychische Probleme nach sich ziehen. Dem Körper wird so nämlich die Möglichkeit genommen, die im Schlaf und in der Tiefenentspannung aktiven Selbstheilungskräfte auszuführen.

Doch warum entstehen Schlafstörungen überhaupt? Steckt dahinter einzig und allein Stress oder gibt es weitere Faktoren? Was hat es mit Durchschlafstörungen inklusive Aufwachen und Toilettenbesuch zwischen 1:00 und 3:00 Uhr in der Früh auf sich? Wieso leiden immer mehr Menschen am Schlafapnoe-Syndrom und benötigen Schlafmasken oder andere Schlafhilfen? In diesem Vortrag erfahren Sie alle wissenschaftlich fundierten Zusammenhänge, die zu Schlafstörungen führen können und Sie lernen, wie man diese gegebenenfalls regulieren kann.

Vortragsinhalt:

  • 25-35% der Österreicher haben Schlafstörungen irgend einer Art
  • Warum gibt es immer mehr Betroffene?
  • Einschlafstörungen - kreisende Gedanken - Warum wird es nicht ruhig in meinem Gehirn - ich bin doch müde?
  • Durchschlafstörungen - Warum wache ich zwischen 1:00 und 3:00 Uhr Früh auf?
  • Aufwachen zwischen 3:00 und 5:00 Uhr und top fit - und jetzt?
  • Welchen Einfluss hat unsere Körpertemperatur auf den Schlafrhythmus?
  • Schlafapnoe - was ist passiert?
  • Hilfe, mein/e Mann/Frau schnarcht in der Nacht - Lösung auf natürliche Art
  • Zusammenhang von Entzündungen und Schlafproblemen
  • Welchen Einfluss hat die Nahrung auf unseren Schlaf?
  • Mit welcher Nahrung kann ich meinen Schlaf verbessern?
  • Und noch vieles, spannendes mehr…

Infohotline

Sie haben Fragen zu unseren Vorträgen oder Seminaren? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ganz einfach eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at

Termine

Niederösterreich:

13.05.2019 | 18:30-21:30 Uhr
Schlosshotel Zeillern
3311 Zeillern, Schloßstrasse 1
www.schloss-zeillern.at

Kosten: 40 Euro

Anmeldung zum Vortrag

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Der Early Bird Preis gilt für Buchungen bis zu 2 Wochen vor dem Vortrag. Siehe auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at