Leber Energie Entgiftung Christian Aumueller

Die Leber - Energie und Entgiftung

Im Bereich der Ernährung, spielt kein Prozess eine wichtigere Rolle in unserem Organismus als der Stoffwechsel. Für den Stoffwechsel stellt wiederum die Leber das allerwichtigste Organ dar. Als größtes Stoffwechselorgan und als größte Drüse im menschlichen Körper, übernimmt die Leber insgesamt ca. 500, teilweise lebensnotwendige, Funktionen in unserem Organismus. U.a. ist die Leber für die Speicherung und Freisetzung von Kohlenhydraten sowie für den Um- und Abbau von Proteinen und Fetten verantwortlich. Daneben fungiert sie ebenso als Entgiftungszentrale des Körpers und ist damit entscheidend an der Ausscheidung von Giftstoffen oder Medikamenten beteiligt.

Diese große Bedeutung der Leber für unseren Körper, macht diese andersherum aber auch zum Ausgangspunkt für viele Erkrankungen. Durch unseren modernen Lebensstil überlasten wir die Leber ständig und geben ihr mehr Aufgaben, als sie ohnehin schon hat. Als Folge daraus entwickeln immer mehr Menschen (dabei auch Spitzensportler!) eine sogenannte nicht-alkoholbedingte Fettleber (NAFL). Diese gilt, oftmals unbewusst, als Quelle vieler Krankheiten und anderweitigen Problemen im menschlichen Körper.

Der Vortrag wird Ihnen wissenschaftlich fundiert aufzeigen, wie Sie auf einfache Weise den Zustand Ihrer Leber erkennen und was Sie im Falle einer Überlastung tun können, um den Zustand effektiv zu verbessern.

Vortragsinhalte:

  • Die Leber - Unser zentrales Entgiftungsorgan
  • Immer mehr jüngere Menschen und auch Sportler bekommen ein Fettleber - Warum?
  • Fettleber und die Auswirkungen auf unser Wohlbefinden
  • Was führt zu einer Fettleber und wie werde ich diese wieder los?
  • Zusammenhang von Fettleber, Insulinresistenz und Energiemangel
  • Akne, hoher Harnsäure- oder Cholesterinwert – was hilft mir?
  • Leberentgiftung - Wie es richtig funktioniert
  • Zu hoher Blutzucker – Warum und was kann ich dagegen tun
  • Diabetes – Nahrung hat Einfluss - Es wird Zeit umzudenken
  • Nahrungsmittel die der Bauchspeicheldrüse schaden
  • und noch vieles, spannendes mehr...

Infohotline

Sie haben Fragen zu unseren Vorträgen oder Seminaren? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ganz einfach eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at

Termine

Wien:

29.10.2019 | 18:00-21:00 Uhr
Shiatsupraxis Beate Fellner
1150 Wien, Jadengasse 21/10

Kosten: 40 Euro

Anmeldung zum Vortrag

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich. Der Early Bird Preis gilt für Buchungen bis zu 2 Wochen vor dem Vortrag. Siehe auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at