Sport Ernährung Psyche Erfolg Christian Aumüller

3 Tage Sport, Ernährung, Psyche und Erfolg

Sport & Ernährung mit Christian Aumüller

Es ist ein kaum zu erklärendes Phänomen: Immer mehr Sportler leiden unter chronischen Problemen, ständigen Verkühlungen und grippalen Infekten. Darüber hinaus treten Verletzungen immer häufiger und dann auch heftiger auf. Allergien, diverse Unverträglichkeiten, Belastungsasthma und generelle Müdigkeitssymptome sind ebenso keine Seltenheit mehr in der Welt des Sports. Normalerweise, sollte man meinen, gehören diese Probleme in KEIN Sportlerleben hinein, doch leider werden in der Praxis diese Problematiken tatsächlich immer häufiger und häufiger.

Zum Beispiel leiden mittlerweile 30%, und damit rund ein Drittel (!), aller Fußballer an einer Insulinresistenz (die als Vorstufe von Typ 2-Diabetes gilt). Die Frage ist: Wie ist das möglich, bei dem fast täglichen Training, das ein jeder professionelle Fußballer standardmäßig absolviert? Was ist nur los?

Doch es gibt auch eine gute Nachricht: Als Begleiter von zahlreichen Sportlern auf deren professionellem Weg, habe ich über die Jahre einige Tipps und Tricks entwickelt zur natürlichen Leistungssteigerung. In diesem einzigartigen 3-Tages-Seminar, möchte ich nun genau diese Erkenntnisse aufzeigen und weitergeben.

Es ist mir dabei besonders wichtig, nicht nur lediglich theoretisches Wissen zu transportieren, sondern soll dieses Wissen auch sofort in den (stressigen) Sportleralltag integriert werden können.

Psyche & Erfolg mit Peter Huebauer

Die Dichte im Hobby-, Leistungs- und Spitzensport wird von Jahr zu Jahr kleiner. Der Österreicher Stefan Kraft stellte im März 2017 einen neuen Skiflug-Weltrekord mit 253,5 Meter auf. Zum Vergleich, 10 Jahre zuvor hielt der Weltrekord bei 239 Meter – eine Differenz von 14,5 Meter, im Skiflug eine schier endlos scheinende Distanz.
Aber wo liegen die Unterschiede zwischen den erfolgreichen SportlerInnen und den ewigen TrainingsweltmeisterInnen? Wieso schaffen es einige Athletinnen und Athleten genau zum Zeitpunkt des Wettkampfs Bestleistungen abzurufen und andere nicht?

Thomas Zerlauth stellt in seinem Buch „Sport im State of Excellence“ folgende spannende These auf:
„Sport wird zu 70% im Kopf entschieden, zu 28% spielt die körperliche Verfassung eine Rolle und nur zu 2% die Technik.“

Diese Zahlen scheinen zu Beginn etwas surreal und übertrieben zu wirken. Bei genauerer Betrachtung, sind diese jedoch sehr spannend und aufschlussreich. Insbesondere für die künftige Ausrichtung der eigenen sowie fremder Trainingspläne bzw. der Möglichkeit neben dem physischen auch das mentale Training in diese Trainingspläne einzubauen.

Dass Wettkämpfe, Bewerbe und Matches im Kopf gewonnen werden, ist dabei ein unübersehbarer und entscheidender Faktor. Technisch und körperlich sind die Athletinnen und Athleten so gut wie am Maximum angelangt. Interessanterweise – wenn man Thomas Zerlauth Glauben schenkt – machen diese beiden Komponenten nur 30 Prozent des Erfolges aus. In Anbetracht dessen, wie viel Zeit und Energie in diese 30 Prozent fließen, und die restlichen 70 Prozent in den Hintergrund treten ist dieses Thema für jeden Hobby-, Leistungs- und Spitzensportler ein wesentliches Erfolgskriterium.

Peter vermittelt auf charismatische Art und Weise in Theorie und Praxis wie du deine mentale Stärke verbesserst und im Wettkampf deine beste Leistung auf den Punkt abliefern kannst.

Seminarinhalte:

Sport und Ernährung
  • Psycho-Neuro-Immunologie, Evolution, Stoffwechsel und optimale Leistungsfähigkeit
  • Optimierung des Stoffwechsels durch evolutionäre Prinzipien
  • Ernährung im Sport – Es wird Zeit umzudenken
  • Sportlergerechte Nahrung – Was benötigt man wirklich um Leistung zu bringen?
  • Energieverteilung – Überraschungen sind garantiert
  • Mehr Energie auf natürliche Art und Weise
  • Richtiges Trinken im Sport
  • Immunsystem eines Sportlers genauer betrachtet
  • Öfter virale/bakterielle Infekte und Allergien/Asthma – Warum und was kann ich tun?
  • Warum werde ich ausgerechnet kurz vor einem Wettkampf oder im Urlaub krank?
  • So bekommt man ein starkes Immunsystem um langfristig effektiv zu trainieren
  • Hohes Leistungsniveau ohne dass die Gesundheit (Verletzungen, Krankheiten) darunter leidet
  • Primäre und sekundäre Verletzungen – Den Unterschied verständlich erklärt
  • Optimierung der Wundheilung – So kann ich den Prozess deutlich verbessern
  • Tennisellbogen, schmerzhafte Achillessehne – Was jetzt?
  • Wie kann ich mich effektiv vor Verletzungen schützen?
  • Welchen Einfluss hat der Biorhythmus auf meine Leistung?
  • Regulierung des Biorhythmus für optimale Leistungsfähigkeit bei wichtigen Wettkämpfen / Turnieren / Spielen egal wo und wann diese stattfinden (In- und Ausland)
  • Welches Training Wann den größten Einfluss auf Verbesserungen hat
  • Supplemente und deren (Un)Sinnhaftigkeit und vieles, vieles, spannendes mehr…!
Psyche und Erfolg
  • Stress, Angst und Erfolgsdruck – Was passiert in meinem Körper?
  • Gedanken und Emotionen und der sportliche Erfolg bzw. Misserfolg
  • Erfolg ist lernbar – innerer Zustand und Leistungsfähigkeit
  • Optimierung der Stresstoleranz – So bekommt man Nerven wie Drahtseile
  • Ziele setzen aber richtig!
  • Aktivität ist gut, richtige Regeneration ist besser
  • Was unterscheidet erfolgreiche Sportler von Trainingsweltmeistern?
  • Wie komme ich aus einer Verletzung / Verletzungsserie stärker zurück?

Infohotline

Sie haben Fragen zu unseren Vorträgen oder Seminaren? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ganz einfach eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at

Informationen

Termine:

01.03.-03.03.2019
06.09.-08.09.2019

Seminarort:

Schlosshotel Zeillern
Schloßstrasse 1
3311 Zeillern
www.schloss-zeillern.at

Das Hotel befindet sich in Nähe Autobahnabfahrt A1 sowie Bahnhof. Ein Shuttle-Taxi vom Bahnhof Amstetten kann gerne organisiert werden.

Kosten:

Normalpreis: 447 Euro
Early Bird Preis: 398 Euro

Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt., inkl. Seminarunterlagen, exkl. Nächtigung und Verpflegung. Early Bird Preis ist gültig für Buchungen mind. 2 Monate vor Seminarbeginn.

Unterkünfte

Wir informieren Sie gerne zu Buchungsmöglichkeiten direkt im Schloßhotel Zeillern oder Unterkünften in der unmittelbaren Umgebung.

Anmeldung zum Seminar

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Normalpreis: 447 Euro
Early Bird Preis: 398 Euro

Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt., inkl. Seminarunterlagen, exkl. Nächtigung und Verpflegung. Early Bird Preis ist gültig für Buchungen mind. 2 Monate vor Seminarbeginn.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at