Vortrag Gesunder Darm Gesunder Koerper Christian Aumüller

2 Tage Der Darm - das unbekannte Wesen

Verdauungsprobleme und schwaches Immunsystem

Chronische Stressbelastungen können die Widerstandsfähigkeit unseres Darms negativ beeinflussen. Der Darm ist neben der Haut und der Lunge die wichtigste Schutzschicht zwischen Körper und Umwelt. Dass uns die Haut vor der Außenwelt schützt, ist offensichtlich, der gesamte Weg der Nahrung und der Luft ist jedoch ebenfalls mit Schutzbarrieren ausgestattet. Der Weg, in Mund und Nase beginnend bis zum Ausgang, ist ebenfalls Teil der gefährlichen Außenwelt. Nahrung ist erst dann im Körperinneren, wenn sie verdaut und aufgespalten über die Darmwand aufgenommen wird. Diese Schutzbarriere (auch sekretorisches Immunglobulin A genannt) bildet die „First Line of Defense“ des Immunsystems.

Eine geschwächte, durchlässige erste Abwehrreihe des Immunsystems führt zu einer erhöhten Invasion durch Bakterien und Viren. Stresshormone wie Cortisol
und Noradrenalin sorgen für eine physiologische Öffnung der Darmzellverbindungen (sogenannte tight junctions), um während einer Bedrohung mehr Energie aufnehmen zu können.

Ein Großteil der Menschen dürfte an durchlässigen Schutzbarrieren, vor allem im Mund- und Darmbereich, leiden.

Die möglichen Folgen sind:

Antriebslosigkeit
Atembeschwerden
Blähungen (mit oder ohne Geruch)
Chronische Ermüdungszustände
Durchfall oder Verstopfung (auch im Wechsel)
Hautunreinheiten
Schlafprobleme (= Regenerationsprobleme)
Sodbrennen
Starke bzw. häufige Stimmungsschwankungen
Krämpfe während der Belastung
Geschwächtes Immunsystem

In diesem Workshop erfährst du die relevantesten Zusammenhänge von Psyche und Immunsystem und wie du wieder ein gut funktionierendes Verdauungssystem bekommst.

Workkshopinhalte:

  • mein Leben richtet sich nach meiner Verdauung
  • in stressigen Situationen reagiert auch mein Darm gereizt
  • ich vertrage kaum noch etwas
  • ich bin häufig krank
  • ich habe schlaflose Nächte
  • ich bin antriebslos und müde
  • ich habe ständig Verdauungsbeschwerden

Alle Workshopinhalte basieren auf einem ganzheitlichen, evolutionären Ansatz, wo alles berücksichtigt wird um zu mehr Energie und Lebensqualität zu kommen.

Dauer:

2 Tage (Freitag ab 13:00 Uhr bis Samstag ca. 17:00 Uhr - inkl. Abendeinheit)

Kosten:

400,00 EUR

Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt., inkl. Seminarunterlagen, exkl. Nächtigung und Verpflegung. 

 

 

 

Infohotline

Sie haben Fragen zu unseren Workshop? Rufen Sie uns an oder senden Sie uns ganz einfach eine Email. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon Christian: +43 (0)664 217 48 24

Email Christian: info@christianaumueller.at

Telefon Peter: +43 (0)676 814 122 260

Email Peter: peter@huebauer.at

Informationen

Termine:

08. - 09. Mai 2020

Die Teilnehmerzahl ist pro

Workshop mit 14 Personen limitiert.

Workshoplocation:

wird in Kürze bekannt gegeben

 

Gerne organisieren wir für Ihren

Verein / Ihren Verband / Ihr Unternehmen einen

maßgeschneiderten Workshop

in ganz Österreich, Süddeutschland

und Südtirol.

Unterkünfte

Wir informieren Sie gerne zu Buchungsmöglichkeiten direkt am Workshoport oder Unterkünften in der unmittelbaren Umgebung.

Anmeldung zum Workshop

Wichtige Informationen zur Anmeldung:

Normalpreis: 400,00 Euro

Preise verstehen sich inkl. 20% MwSt., inkl. Seminarunterlagen, exkl. Nächtigung und Verpflegung.

Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit gerne zur Verfügung!

Telefon: +43 (0)664 217 48 24
Email: info@christianaumueller.at